Windmühle - Mühlenverein Oberaussem e.V.

Willkommen auf der Seite des
"Mühlenverein Oberaussem"

 

Flügelsprache

Die Flügel der Windmühlen dienen, je nach Stellung im gebremsten Zustand, der Übermittlung von Signalen. Es sind vier bis neun Flügelstellungen, die zum Teil nur durch Unterschiede in der Besegelung oder der Stellung der Jalousieklappen erkennbar sind, möglich. So ist zum Beispiel die Betriebspause schon von weitem zu erkennen und der Kunde bemüht sich nicht zur Mühle. Auch wichtige Familienereignisse der Müllerfamilie (Geburt und Tod) signalisiert der Müller mittels der Freuden- oder Trauerschere. Die Signale unterscheiden sich regional, so dass nicht von einer einheitlichen Signalsprache gesprochen werden kann.

 

Hier finden Sie uns

An der Windmühle 20

50129 Bergheim-Oberaußem

Kontakt

Erste Vorsitzender:

Michael Paesch

Rufen Sie einfach an unter: 02271 679494

©2016 Mühlenverein Oberaussem e.V.
DruckversionDruckversion | Sitemap